42go ISP-Manager
Beschreibung
Features
Voraussetzungen
Screenshots
Onlinedemo
42go SPAM-Filter
Ihre Vorteile
Beispielrechnung
Features
Screenshots
Versionen
Vertriebspartner

42goISP Systemvoraussetzungen

Der 42go Installer unterstützt folgende Linux Versionen:

 

 

 

 Mandrake Linux ab Version 8.1 bis Mandriva 2006 (neu!)

 

 Red Hat Linux ab Version 7.3 bis 9.0

 

 Fedora Core 1 bis Fedora Core 4 (neu!)

 

 SuSE Linux ab Version 7.3 bis 10.0 (neu!)

 

 Debian Woody (3.0), Debian Sarge (3.1) und Testing & Unstable (neu!)

 

UBUNTU 5.05 und 5.10 (neu!)

 

CentOS 4.1 und 4.2 (neu!)

 

 FreeBSD ab Version 5.0 bis 5.1

 

Details:

  • Betriebssystem: Linux (Kernel 2.2.x oder neuer mit glibc6) (folgende Distributionen werden unterstützt: Mandrake Linux ab Version 8.1, Red Hat Linux ab Version 7.3, Fedora Core 1 und Fedora Core 2, SuSE Linux ab Version 7.2 und Debian ab Version 3.0) oder FreeBSD ab Version 5.0
  • Apache-Webserver ab Version 1.3.12 / 2.0.40
  • Sendmail oder Postfix
  • Procmail
  • Quota-Package
  • ProFTP als standalone-Version oder vsftpd als inetd/xinetd/standalone-Version
  • PHP 4.0.5 oder neuer als Apache-Modul
  • MySQL-Datenbank (< Version 4.1! )
  • ein POP3-/IMAP-Daemon, der entweder das traditionelle Unix-Mailbox -Format (z.B. gnu-pop3d, qpopper, ipop3d, popa3d or vm-pop3d) oder das Maildir-Format (z.B. Courier-Imap) unterstützt
  • OpenSSL und mod_ssl zum Anlegen von SSL-Webs
  • BIND8 / BIND9
  • iptables oder ipchains (Linux) bzw. ipfw (FreeBSD)

 

Der 42go Installer prüft vor der Installation die System-konfiguration ihres Linux Systems. Sollte eines der Pakete nicht vorhanden sein, so wird die Installation gestoppt.

 

Beispielkonfigurationen für Systeme, die auf den 42go ISP-Manager abgestimmt sind, finden Sie hier:

 
(c) projektfarm GmbH 2012 - Impressum